Cincopa WordPress plugin

FACTS

Dauer:
50 Minuten
Sprache:

Deutsch
Zielgruppe:

– Jugendliche 15-18 Jahre
– Erwachsene

MITWIRKENDE

Ensemble:
Anna Lena Häußler, Friederike Heine,
EvaMaria Koch, Rosalie Bärbel Stark,
Kirsten Wiebers

Dramaturgische Beratung:
Ernst Reepmaker

Choreographie:
Ensemble und Hans Fors

Licht Design:
Julian Hoffmann

DOWNLOADS

Rezension:
Neues im Osten, von Ute Hallaschka in: Das Goetheanum; Ausgabe 1-2/2014

NÄCHSTE AUFFÜHRUNGEN Zum Spielplan

INHALT

„Ich ging durch mich durch. Ich kletterte im Innern meiner Glieder.
Ich fand so viele Wege (…) Ich sagte: Geh mit mir!“

Reisen eröffnen uns neue Welten. Wir erkunden unbekannte Gebiete, entdecken bis dahin nie gesehene Orte und haben vielfältige neue Begegnungen. Die Produktion Walk With Me nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise anderer Art: Eine Entdeckungsfahrt in das menschlich Innere.

Durch poetische Bewegungsgestaltung und teilweise grotesk anmutende Szenen spiegelt das Programm verschiedene Aspekte einer jeden Persönlichkeit wieder. Die Landschaften des menschlichen Innenlebens werden sichtbar: Vertrauen, Heimat und Natur, Liebe, Stress, Hektik und Stadtleben. Wir betreten bekannte und doch immer wieder neue Welten. Doch führt uns diese Reise unweigerlich zu der schwierigsten aller Begegnungen: Der Konfrontation mit dem eigenen Selbst.

Tanz, Sprache und Eurythmie kreieren dabei ein Programm, das wie ein Kaleidoskop immer neue choreographische Prinzipien und Gestaltungsimpulse hervorzubringen sucht. Es entstehen Bewegungsbilder, die Raum geben für individuelle Interpretationen und Betrachtungsweisen.

TRAILER: WALK WITH ME

© Trailer: Isabelle Rennhack